Aktuelle Kurse

16. & 26.1.19, in Meilen:
Mädchenpower-Kurs für Mädchen der Unterstufe
Seit etlichen Jahren führen wir in Meilen Selbstbehauptungskurse für Mädchen der Unterstufe (1.-3.Klasse) durch. Der nächste Kurs mit noch wenigen freien Plätzen findet im Januar 2019 statt. Ausschreibung Kurs Mädchenpower
23. & 24. Februar 2019, in Meilen - für Frauen* und Männer*:
Grundlagen-Seminar in Pekiti Tirsia Kali mit "wirbelnden" Stöcken
Im Feburar 2019 kommt Arun M. Trefz wieder für ein Kali-Kampfkunst Wochenende nach Meilen. Diese Methode umfasst verschiedene Schlagabfolgen von fliessender Eleganz und bietet eine faszinierende Studie über die Möglichkeiten des eigenen Körpers. Wir erfahren und vertiefen damit unsere Fähigkeiten, kraftvoll, klar und geistesgegenwärtig zu handeln. Wir wirbeln mit den Stöcken, trainieren aber auch mit blossen Händen und Trainingsmessern. Das Wochenende eignet sich für Menschen, die Kali kennenlernen möchten wie auch für solche, die diese Kampfkunst bereits trainieren. Ausschreibung Kali-Seminar Februar 2019
4. & 5. April 2019, in Zürich:
Haltung, Auftritt, Durchsetzung (Modul Selbstbehauptung für Fachfrauen*)

In diesem Modul liegt der Fokus auf der Selbstkompetenz. Selbstsicheres Auftreten und Kommunizieren setzt voraus, eine klare Haltung zu haben und zu wissen, was ich will. Die (verbale) Durchsetzung der eigenen Anliegen steht im Zentrum. Alle Module können auch einzeln besucht werden. Geleitet werden diese zwei Tage von Sandra Herren und Sophie Scheurer.

Ausschreibung alle Module für Fachfrauen* 2019/20
Frühsommer 2019 in Zürich, ein Tag:
Grenzen setzen (Modul Selbtbehauptung für Fachfrauen*)
Dieses Modul für Fachfrauen* richtet den Fokus auf den Umgang mit den alltäglichen (verbalen) Grenzverletzungen. Die Teilnehmerinnen setzen sich mit ihrem eigenen Verhalten auseinander und können die Übungen für ihre Arbeit nutzen. Ausschreibung alle Module für Fachfrauen* 2019/20
Herbst 2019, in Zürich, zwei Tage:
Kraftspiele statt Machtspiele (Modul Selbtbehauptung für Fachfrauen*)
In diesem Modul werden die physischen Möglichkeiten der Selbstbehauptung kennen gelernt. Diverse Kraftspiele machen die eigene Körperkraft erfahrbar und ermöglichen, lustvoll mit Wettkampf und Konkurrenz umzugehen. Ebenso werden Methoden der Selbstverteidigung vermittelt um zu zeigen, wie auf physische Angriffe oder Übergriffe effizient und dem Selstschutz dienend reagiert werden kann. Ausschreibung alle Module für Fachfrauen* 2019/20
Herbst 2019, in Meilen:
selbstsicher sein - Selbstbehauptungskurs für Mädchen in der Mittelstufe (4.-6.Klasse)
Seit Jahren biete ich in Meilen einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen der Mittelstufe an (4.-6.Klasse). In diesem Kurs lernen die Mädchen, selbstsicherer für sich einzustehen und ihre Grenzen klar und deutlich zu setzen. Der Termin für den nächsten Kurs im Herbst 2019 ist noch nicht festgelegt. Bitte bei Interesse das Kontaktformular verwenden!
Frühjahr 2020 in Zürich, zwei Tage:
Methodenseminar Selbstwertstärkung und verbale Abgrenzung (Modul Selbstbehauptung für Fachfrauen)
Im Rahmen der Module für Fachfrauen* aus dem Sozialen und pädagogischen Arbeitsbereich biete ich neu ein Methodenmodul zum Thema Selbstwertstärkung und verbale Abgrenzung an. Es werden konkrete Methoden vorgestellt, die sowohl mit Kindern, Jugendlichen wie Erwachsenen eingesetzt werden können. Die Techniken haben das Ziel, die Klientel darin zu stärken, auch in schwierigen Situationen klar und deutlich aufzutreten und bei sich und den eigenen Bedürfnissen bleiben zu können. Die nächste Durchführung ist im Frühsommer 2020 geplant. Bitte teilen Sie mir Ihr Interesse per Kontaktformular mit! Ausschreibung alle Module für Fachfrauen* 2019/20
Regelmässig:
Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten
Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten (Modul 2 für den eidg. Fachausweis Ausbilder/in) an der EB Zürich.
Regelmässig:
Bildungsgang zur Erwachsenenbildner/in
Bildungsgang zur Erwachsenenbildner/in (SVEB-Zertifikat / SVEB-Zertifikat Plus) an der EB Zürich.
Regelmässig:
Basiskurse für Berufsbildner/innen
Basiskurse für Berufsbildner/innen (ehemals Lehrmeisterkurs) an der EB Zürich.
Regelmässig:
Gewaltprävention an Schulen
Ich begleite einzelne Schulklassen und ganze Schulhäuser zu Themen der Selbstbehauptung, Gewaltprävention und Selbstwertstärkung. Regelmässig arbeite ich dabei mit Fachmännern von Respect-Selbstbehauptung zusammen. Dies ermöglicht uns, einerseits mit den Mädchen und Jungs getrennt, zeitweise aber auch mit allen zusammen üben zu können. Wer an dieser Art von Intervention oder Unterstützung interessiert ist, darf sich gerne bei mir melden!